»Das Ensemble »Kranzlers« begeistert Gäste mit Musik aus den letzten acht Jahrzenten «

Am vergangenen Mittwoch lockte der Tavernenabend zum dritten Mal diesen Sommer wieder viele Gäste an. Einen musikalischen Abend erlebten die Besucher mit dem Ensemble »Kranzlers«. Mit ihrem Mix aus Klassikern der 1920er bis hin zu heutigem Rock, Pop, Fox und Blues Hits sorgte die dreiköpfige Band für ordentliche Unterhaltung. Die Bewirtung des Abends übernahm die Bläserjugend des Musikvereins Biberach.

Das »Ensemble Kranzlers« aus dem Raum Kehl rockte die Biberacher Bühne mit ihrem umfangreichen Repertoire. Ihr breites musikalisches Spektrum reicht über acht Jahrzehnten Musikgeschichte. Von deutschen Klassikern der 1920er und 1930er Jahre, über die weiteren Zeitepochen bis hin zu heutigen Hits.

Den Abend starteten sie mit dem bekannten Elvis Hit »t«. Der Frontsänger und Gitarrist Hubertus Kahl freute sich über den Auftritt und wünschte allen Gästen eine gute Unterhaltung. Vor drei Jahren standen sie bereits auf der Bühne beim Tavernenabend und freuten sich, wieder bei tollem Wetter und vor so vielen Gästen auf der spielen zu dürfen. Mit viel Spaß und Liebe zur Musik spielten sie anschließend einen Mix aus bekannten Coversongs und eigenen Musikkreationen aus unterschiedlichen Genres wie Rock, Pop, Fox, Blues und Rock’n’Roll. Das Publikum war begeistert und immer mehr Tanzfreudige Besucher füllten die Tanzfläche vor der Bühne.

Bewirtet wurde der Abend von der Bläserjugend Biberach, welche eine leckere Auswahl an Vesperspeisen und Getränken vorbereitet hatten.

Autor: Cameron Bieri

 

Den Presseartikel gibt´s hier bei >> Schwarzwälder Post